Newsletter 4/2022 (April)

Liebe Leserin, lieber Leser

Zwei Termine sind noch im April interessant: der Frühjahrsputz in Taucha am Sonnabend und die Ausstellung „Ökologisches Bauen“, die noch bis 1. Mai in Leipzig besucht werden kann.

Unbedingt freihalten sollten Sie sich den 1. Juni. Da diskutieren wir mit den Bürgermeisterkandidaten Tauchas zum Thema Klimawandel.

Newsletter 3/2022 (März)

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Frühling steht in den Startlöchern und zeigt schon mal, wie schön diese Jahreszeit sein kann. Im März haben wir zwei Veranstaltungen dem nachhaltigen Gärtnern gewidmet. Für die unter Ihnen, die Lust am gemeinsamen Werkeln haben, gibt es schon Anfang April gute Gelegenheit. Ende April steht der jährliche Frühjahrsputz an. Außerdem liegt uns der Fairtrade-Gedanke am Herzen und wir schauen schon mal auf das Stadtradeln im Juni.

Newsletter 2/2022 (Februar)

Liebe Leserin, lieber Leser,
am Anfang steht diesmal eine Reihe von Veranstaltungen, die auf den Frühling einstimmen und unsere Verantwortung für klimabewusstes Handeln unterstreichen. Einzelne Initiativen berichten von ihren Vorhaben und suchen Verstärkung. Wir vom Newsletter-Team bitten um Rückmeldung zu Format und Inhalt des Newsletters.

Newsletter 1/2022 (Januar)

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir hoffen, Sie hatten einen guten Start in das Jahr 2022 und sind voller Zuversicht, dass wir im Laufe des Jahres wieder viel gemeinsam erleben werden. Alle Bündnismitglieder laden wir zu einem ersten Treffen ein, das sicher noch online stattfinden wird.

Einladung zum Auftakt- und Planungstreffen des Klima-Bündnis Taucha für das Jahr 2022
→ am Donnerstag, dem 3.3.2022 um 19 Uhr (online).

Newsletter 7/2021 (Dezember 2021)

Liebe Leserin, lieber Leser,

2021 ist viel zu viel passiert in Taucha in Sachen Klimaschutz, als dass wir hier alles aufzählen und betrachten könnten. Sehr wichtig waren zweifellos die Gründung des Klima-Bündnisses Taucha im April und die 1. Tauchaer Klima-Konferenz am 24. und 25.9.2021, sowie das nachfolgende Losstarten der fünf Klima-Projekte. Daneben sind aber auch die stärkere Vernetzung in der Tauchaer Stadtgesellschaft sowie der regelmäßig stattfindende Austausch mit Stadtverwaltung und Bürgermeister unbedingt zu erwähnen.

Newsletter 5/2021 (Oktober 2021)

Liebe Leserin, lieber Leser, wir finden, bei Nummer 5 ist eine erste Bilanz schon gerechtfertigt: Alle die in den vergangenen Monaten hier angekündigten Vorhaben verschiedener Mitglieder des Klima-Bündnisses sind auf den Weg gebracht und zum Teil auch schon erfolgreich abgeschlossen. Darüber werden wir hier mit Freude berichten. Neben Rück- und Ausblicken sollen hier diesmal aber auch Themen angeschnitten werden, die weit oder auch tiefer blicken lassen. Das heißt, dass wir die Arbeit einzelner Mitglieder genauer vorstellen wollen und auch schauen, was in der Region geschieht.

Newsletter 4/2021

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Newsletter kommt ganz am Ende des Monats. Das ist zum einen der intensiven Vorbereitung der Klima-Konferenz geschuldet, hat aber auch Vorteile. Wir können kurz über die Ergebnisse der Konferenz und auch der Aktionswoche vom Allmende Taucha e.V. berichten und die ab 1. Oktober startende Bürgerbeteiligung zum Radwegekonzept (städtischer Ortsteil) bewerben. Außerdem gibt es seit der Konferenz einige neue Interessierte am Newsletter, die wir herzlich begrüßen.

Newsletter abonnieren