Bürgermeisterwahl 2022: Taucha im Klimawandel. Podiumsdiskussion mit den Bürgermeisterkandidaten

Podiumsdiskussion am Mittwoch, dem 1.6.2022 um 19:00 Uhr in der Kulturscheune im Schloss Taucha (Haugwitzwinkel 1, Taucha)
In Taucha wird am 12. Juni ein neuer Bürgermeister gewählt. Die Anpassung an den Klimawandel und der Schutz vor seinen dramatischen Folgen gehören zu den dringendsten Aufgaben, die vor Ort in den Kommunen gelöst werden müssen. Der Klimawandel wird deshalb das Handeln des Bürgermeisters in den kommenden Jahren entscheidend beeinflussen. Wir möchten den Bürgermeisterkandidaten, Herrn Meier und Herrn Apitz, die Gelegenheit geben, ihre Standpunkte, Ziele und Ideen dazu darzulegen und mit den Bürgerinnen und Bürgern Tauchas zu diskutieren.

Newsletter 4/2022 (April)

Liebe Leserin, lieber Leser

Zwei Termine sind noch im April interessant: der Frühjahrsputz in Taucha am Sonnabend und die Ausstellung „Ökologisches Bauen“, die noch bis 1. Mai in Leipzig besucht werden kann.

Unbedingt freihalten sollten Sie sich den 1. Juni. Da diskutieren wir mit den Bürgermeisterkandidaten Tauchas zum Thema Klimawandel.

Kletterpflanzen und Dachbegrünung schützen unsere Häuser

Mehr als 20 Tauchaerinnen und Tauchaer haben sich am Mittwoch in der Alten Gärtnerei getroffen, um sich über Kletterpflanzen an Hausfassaden und Dachbegrünung zu informieren. Landschaftsgestalter Axel Weinert schilderte die Vor- und Nachteile der Flächenbegrünung und erklärte, was man da alles bedenken muss.

Fairer Handel - Grundlagen, Grenzen, Chancen. Und was heißt das für Taucha? (Online-Veranstaltung am 7.4.22)

Vortrags-  und Diskussionsveranstaltung am Donnerstag 7.4.2022 um 19.30 h (Online).

Zugangslink: https://meeten.statt-drosseln.de/b/kli-qwh-lli-mjs

Ein kurze Vorstellung der Idee des fairen Handels, vorgetragen von Martin Finke vom Eine Welt e.V. Leipzig.

Eine gemeinsame Veranstaltung der Klima-Initiative Taucha und des Eine Welt e.V. Leipzig

Klima-Initiative Taucha abonnieren