Newsletter 1/2022 (Januar)

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir hoffen, Sie hatten einen guten Start in das Jahr 2022 und sind voller Zuversicht, dass wir im Laufe des Jahres wieder viel gemeinsam erleben werden. Alle Bündnismitglieder laden wir zu einem ersten Treffen ein, das sicher noch online stattfinden wird.

Einladung zum Auftakt- und Planungstreffen des Klima-Bündnis Taucha für das Jahr 2022
→ am Donnerstag, dem 3.3.2022 um 19 Uhr (online).

Nachlese: Hauptstadt der Biodiversität zu Gast in Taucha

Stellen Sie sich vor, Sie gehen durch Taucha und an allen Ecken und Enden blühen Blumen, Sträucher und Bäume, zwitschern die Vögel und Insekten laben sich am reichen Angebot. Sie probieren Obst der Gemeinde oder naschen Erdbeeren vom Kübel am Markt. Auf dem Weg zur Kita laufen Sie mit Ihrem Kind an Blumenwiesen vorbei und Sie müssen mehr Zeit einplanen, weil so viel zu beobachten ist. Träumt weiter, werden die meisten sagen. Das geht doch nicht. Doch, das geht, wissen wir jetzt.

Newsletter 7/2021 (Dezember 2021)

Liebe Leserin, lieber Leser,

2021 ist viel zu viel passiert in Taucha in Sachen Klimaschutz, als dass wir hier alles aufzählen und betrachten könnten. Sehr wichtig waren zweifellos die Gründung des Klima-Bündnisses Taucha im April und die 1. Tauchaer Klima-Konferenz am 24. und 25.9.2021, sowie das nachfolgende Losstarten der fünf Klima-Projekte. Daneben sind aber auch die stärkere Vernetzung in der Tauchaer Stadtgesellschaft sowie der regelmäßig stattfindende Austausch mit Stadtverwaltung und Bürgermeister unbedingt zu erwähnen.

Damit’s in Taucha blüht, zwitschert, summt und brummt: Online-Veranstaltung am 19.1.22 um 19 Uhr

In Haus- und Kleingärten sind Arten- und Insektenschutz schon länger ein Thema. In städtischen Bereichen überwiegt dagegen noch das Einheitsgrün, naturnahe Bepflanzungen findet man eher selten. In Taucha gibt es gute Beispiele wie die Streuobstwiese und der Kräutergarten hinter dem Rathaus. An der Kirche entsteht gerade eine Blühwiese. Aber da ist noch viel mehr möglich und notwendig, um aus Taucha eine reich blühende, gesunde Oase für Mensch und Tier zu schaffen.

Klima-Initiative Taucha abonnieren