Auf den Teller geschaut: Regional produzieren – regional ernähren. Online-Forum vom 24.2.2021

Ernährung und Landwirtschaft sind zwei eng miteinander verbundene Themen, die für den Klimaschutz besonders relevant sind. Wir haben diesmal nur einen Aspekt herausgegriffen: Was bringt es fürs Klima, wenn wir aufs Regionale setzen? Supermärkte haben längst bemerkt, dass Kunden gern regionale Produkte kaufen. Aber der Begriff ist nicht geschützt und die Waren werden oft von ganz weit her herangekarrt.

Unsere ersten 10 Monate: Was wir seit Januar 2020 getan haben…

Hier veröffentlichen wir eine kleine Zusammenfassung unserer Aktivitäten von Januar bis Oktober 2020:

Wir – die Klima-Initiative Taucha – sind eine offene Gruppe von Menschen, die den Klimaschutz in Taucha voranbringen wollen. Wir wollen für das Thema sensibilisieren, den Austausch befördern und konkrete Aktivitäten initiieren und unterstützen.

Sehr anregende Infoveranstaltung zum Heizen in der Zukunft

Sehr informativ und anregend war die Veranstaltung “Klimaschutz selber machen & sparen: Wie heizen wir in Zukunft?” am 16.9.2020 im Schloss in Taucha. Fast 20 Zuhörer*innen folgten dem Vortrag des Tauchaer Energieberaters Sebastian Brauer, der nach der Erläuterung der Grundlagen der aktuellen Heizsysteme vor allem auf die rechtlichen Rahmenbedingungen, technischen Möglichkeiten und die Förderkulisse v.a. für Einfamilienhäuser einging.

Klima-Initiative Taucha abonnieren