Kinder bauen und basteln für Vögel

Jede Menge Kohl- und Blaumeisen, Elstern, Buntspechte, ein Rotkehlchen und sogar ein Gimpel flatterten am 28. Januar durch das Diakonat der St. Moritz Gemeinde Taucha – naja, natürlich nicht in echt. Aber fast. Denn es hieß Dankeschön sagen für die Teilnahme an unserem ersten Mal-Event in Anlehnung an die Stunde der Wintervögel vom NABU.

Newsletter 1/2023 (Januar)

Liebe Leserin, lieber Leser,

das neue Jahr hat begonnen, und Aufgaben und Herausforderungen sind nicht kleiner geworden. Eine erste größere Aktion war am 18. Januar der „Thesenanschlag“ am Leipziger Rathaus. Damit soll die Diskussion über den Nutzen und die Gefahren des Flughafenausbaus Leipzig/Halle in der Region erneut in Gang gebracht werden. Zentral steht die Frage: Ist der Flughafen der vielbeschworene Jobmotor?

Thesenanschlag: Flughafen Leipzig/Halle kein Jobwunder

Trotz Schnee und Kälte, trotz ungünstiger Uhrzeit, da mitten am Tag, trafen sich am 18. Januar pünktlich vor Beginn der ersten Sitzung des Stadtrates Leipzig im neuen Jahr vor dem neuen Rathaus ungefähr 70 Bürger*innen aus Leipzig und Umgebung. Sie alle waren dem Aufruf des „Aktionsbündnisses gegen den Ausbau des Frachtflughafens Leipzig/Halle“, gefolgt. Es kamen die „IG Nachtflugverbot“, die „Bürgerinitiative gegen den Nachtflug Eilenburg“, die „Allianz gegen den Fluglärm Markkleeberg“ und die „Klima-Initiative Taucha“.

Klima-Initiative Taucha abonnieren